0
 
Leistungsübersicht Kabelkonfektion Gehäusetechnik Schaltschrankbau Kabelzubehör

Aktuelles

Elektroniker Betriebstechnik (m/w), Elektriker (m/w) für die artec electrics Niederlassung in Rodgau gesucht
» zum Stellenangebot

Sie sind hier: Qualitätssicherung » Qualitätssicherung in der Produktion

Qualitätssicherung in der Produktion

Digitale Crimphöhenmessung
Hochspannungsprüfung nach VDE0660 / EN 60439-1
Hochspannungs-Prüfplatz
Crimpüberwachung. Einzellitzen-Vollautomat Kodera C550
Kontakt-Schliffbild
Digital-Zugtester
Unser Name steht für einen dauerhaft hohen Qualitätsstandard. Um diesen zu erhalten arbeiten wir in allen produktbezogenen Prozessen nach einem strengen Prüf- und Kontrollsystem.

 

Kontrolle der Arbeitsschritte:

Alle Arbeitsschritte werden im 4-Augen-Prinzip geprüft und dokumentiert. Fehler werden so frühzeitig erkannt, was sich positiv auf die Ausschussquote bzw. Produktivität auswirkt. Eine abschließende, unabhängige End- und Funktionskontrolle dient nochmals als „Filter“ zwischen unserer Produktion und unseren Kunden.

 

Elektrische Prüfung:

Alle konfektionierten Leitungen werden von uns standardmäßig 100% elektrisch geprüft. Unsere PC-programmierbaren Testgeräte können auch Widerstände, Kondensatoren und Dioden prüfen. Alle Prüfadapter werden von uns selbst hergestellt, so dass auch eine optimale Prüfung von exotischen Steckverbindersystemen möglich ist.

 

Elektrische Sicherheit / Hochspannungsprüfung:

Mit unseren modernsten Prüfgeräten können wir auch Hochspannungsprüfungen bis 5,5 kV(AC) / 6 kV(DC) mit freiprogrammierbaren Prüfroutinen durchführen. Unsere Schaltschränke können wir nach VDE 0113 bzw. VDE 0660 prüfen. Für die Erklärung der CE-Konformität unserer Produkte können wir alle elektrischen Prüfungen in unserem Haus durchführen.

 

Crimpüberwachung:

Unsere Voll- und Halbautomaten sind mit Crimpkraftüberwachungen ausgerüstet. So wird jeder Crimpkontakt während der Verarbeitung geprüft. Auszugskräfte und Crimphöhen werden regelmäßig überprüft, Schliffbilder belegen den korrekten Zustand der Crimpwerkzeuge.

 

Kontakt-Schliffbilder:

Die Qualität von Crimpverbindungen lässt sich am sichersten und exaktesten anhand von Schliffbildern belegen. Wir verfügen sowohl am Standort Markt Erlbach als auch in Fertigung in Ungarn über je ein Schliffbild-Labor. So überwachen wir stets die einwandfreie Qualität unserer Fertigungschargen. Die Dokumentation erfolgt mittels digitaler Fotos der Raster-Zoom-Kameras.

 

Ressourcen-Verwaltung:

Ein über unsere ERP-Software gesteuertes Barcode-Kennzeichnungssystem (Vormaterial, Arbeitsgänge, Maschinen und Personal) lässt eine lückenlose Rückverfolgbarkeit von Arbeitsschritten und Material zu. Fertigungsunterlagen wie z.B. Zeichnungen und Arbeitsanweisungen sind in die Artikel-Ressourcen eingebunden und stets aktuell verfügbar.

 

  0